Bio-Zucchini-Halloumi-Puffer

Zutaten

  • 250 g Bio-Zucchini
  • 1 kleine Bio-Zwiebel
  • 200 g Bio-Halloumi-Käse
  • 2 EL Bio-Magerquark
  • 1 Bio-Ei
  • 2 EL Bio-Semmelbröselr
  • 3 EL frische, gehackte Bio-Petersilie
  • 2 EL Bio-Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Bio-Zucchini und –Zwiebel waschen, putzen und grob raspeln. Das Gemüse miteinander vermischen, salzen und etwa 5 Minuten Wasser ziehen lassen.
  • Währenddessen den Bio-Halloumi trocken tupfen und ebenfalls grob raspeln. Das geraspelte Bio-Gemüse in ein sauberes Küchentuch geben und gut ausdrücken, bis kaum noch Flüssigkeit abtropft.
  • Bio-Käse, -Gemüse, -Magerquark, -Ei, -Semmelbrösel und 2 EL der gehackten Bio-Petersilie vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit feuchten Händen etwa 12 Puffer daraus formen.
  • Die Bio-Zucchini-Puffer nach und nach in 2 EL Bio-Olivenöl anbraten, bis sie auf beiden Seiten goldbraun angebraten sind. Dabei behutsam vorgehen, damit die Puffer nicht auseinanderfallen.
  • Serviervorschlag: Die Puffer schmecken hervorragend wenn man sie mit etwas Kräuterquark und einem Blattsalat serviert.
X