Login

Register

Login

Register

Gefüllter Bio-Kürbis aus dem Ofen

Gefüllter Bio-Kürbis aus dem Ofen

Zutaten für 4 Personen

  • 2 kleine Bio-Hokkaido-Kürbisse
  • 2 – 3 EL Bio-Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • Blätter von etwa 5 Zweige frischem Bio-Thymian, gehackt
  • 2 kleine Bio-Camemberts
  • Bio-Salz und –Pfeffer
  • 1 kleine Handvoll getrocknete Bio-Kürbiskerne

 

Zubereitung

  • Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die zwei Bio-Kürbisse waschen, halbieren und mit einem Löffel entkernen, bzw. soviel Kürbisfleisch entfernen, dass der Bio-Camembert später gut hineinpasst.
  • Die Kürbishälften mit dem Bio-Pflanzenöl einpinseln, salzen und mit der Schnittfläche nach unten auf das Backblech legen. Im heißen Backofen etwa 10 Minuten vorgaren.
  • Anschließend den Kürbis kurz aus dem Ofen holen, die Hälften wenden, mit Bio-Thymian, -Salz und -Pfeffer bestreuen. Dabei etwas Thymian zum Servieren zurückhalten.
  • Den Bio-Camembert längs halbieren, so dass sich jeweils dicke Käse-Scheiben ergeben. Diese in die Vertiefungen der Kürbishälften setzen und weitere 15 Minuten fertig backen.
  • Etwa 5 Minuten vor Garzeitende jeden der Ofen-Kürbisse mit ein paar getrockneten Kürbis-Kernen bestreuen und diese kurz mitrösten.
  • Die gefüllten Bio-Ofen-Kürbisse mit etwas frischem Bio-Thymian garniert servieren. Dazu passt Baguette vom Bio-Bäcker.

X