Login

Register

Login

Register

Sommerliche Bio-Kirschtarte

Zutaten

  • 200 g eiskalte Bio-Butter
  • 220 g Bio-Weizenmehl
  • 50 g gemahlene Bio-Mandeln
  • Abrieb einer halben Bio-Zitrone
  • ½ TL Salz
  • 100 g Bio-Zucker
  • 1 EL Bio-Speisestärke
  • 500 g Bio-Kirschen
  • 1 Bio-Eigelb
  • 2 EL Bio-Vollmilch

Zubereitung

  • Bio-Mehl, Bio-Mandeln, Bio-Zitronenabrieb, Salz und die Hälfte des Bio-Zuckers in einer Schüssel vermischen.
  • Die kalte Bio-Butter in Würfeln hinzufügen, mit den Fingern zerkleinern und vermischen.
  • 80 ml eiskaltes Wasser hinzufügen und alles sehr zügig zu einem Teig verkneten. Das ganze muss nicht perfekt verknetet sein, es dürfen gerne noch Butterstückchen zu sehen sein.
  • Den Teig in etwas Frischhaltefolie wickeln und für etwa 30 Minuten kalt stellen.
  • In der Zwischenzeit die Bio-Kirschen waschen und entsteinen.
  • Bio-Zucker und Bio-Speisestärke miteinander vermischen und über die Bio-Kirschen geben. Alles gut durchmischen und etwas ziehen lassen.
  • Backofen auf 220 Grad Umluft vorheizen. Den Mürbteig auf einer bemehlten Fläche etwa einen halben Zentimeter dick kreisrund ausrollen und auf ein Blech leben. Die Bio-Kirschen auf dem Teig verteilen, dabei einen Rand von etwa 3 cm frei lassen. Nach dem Belegen den überstehenden Rand zu den Früchten hin umklappen, und mit den Fingern leicht festdrücken.
  • Bio-Eigelb und Bio-Milch miteinander verquirlen und den Teigrand damit einpinseln.
  • Die Bio-Kirschtarte im Backofen etwa 30 Minuten goldbraun backen und anschließend auf dem Blech auf einem Kuchengitter leicht abkühlen lassen und am besten lauwarm mit einer Kugel Bio-Eis genießen.

X