Login

Register

Login

Register

Weihnachtsrezepte-Marathon #3: Winterlicher Bio-Bergkäse Auflauf

Nach zwei süßen Geschmackserlebnissen, wird es heute deftiger – je raßer der Käse, desto besser wird’s!

Zutaten für 4 Personen

  • 2 mittelgroße Bio-Kartoffeln
  • 3 EL Bio-Butter
  • 2 Bio-Zwiebeln
  • 100 g Bio-Speckwürfel
  • 100 g Bio-Bergkäse, gerieben
  • 4 Bio-Eier
  • 200 g Bio-Schmand
  • 100 ml Bio-Vollmilch
  • Bio-Salz und -Pfeffer

 

Zubereitung

  • Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • 4 kleine oder eine größere Auflaufform mit etwa 2 EL Bio-Butter einfetten.
  • Bio-Kartoffeln waschen, schälen, in hauchdünne Scheiben hobeln und anschließend ziegelsteinartig in die gebutterten Förmchen legen, so dass der Boden der kleinen oder großen Form bedeckt ist.
  • Die Bio-Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in dem restlichen EL -Butter zusammen mit den -Speckwürfeln etwa 5 Minuten lang anbraten.
  • Die Zwiebel-Speck-Mischung anschließend in einer Schüssel mit dem geriebenen Bio-Bergkäse vermischen und die Masse gleichmäßig auf die Auflaufförmchen verteilen.
  • Bio-Eier mit -Schmand und der -Vollmilch glattrühren, mit -Salz und -Pfeffer würzen und ebenfalls in die Förmchen geben.
  • Den Bio-Bergkäse-Auflauf im vorgeheizten Ofen etwa 20 – 30 Minuten goldbraun backen.
  • Dazu passt ein grüner Bio-Salat.

X